Zur Erinnerung

an meinen tollen Freund

Donald vom Bärenwurz

genannt

Jordi

gestorben am

22.02.2010

im Alter von stolzen 16 Jahren

07.07.2007

Dann gab es da noch *Donald vom Bärenwurz*, (ist das ein Name) ? Aber er wurde liebevoll *Jordi* genannt er war schon ein etwas älterer Freund, den habe ich als aller erstes in meinem noch jungen Dackelleben kennen gelernt, ein echt gemütlicher muss ich sagen. Jordi war zu diesem Zeitpunkt schon 13 Jahre alt. Habe ihn immer in seinem Haus besucht - der hatte wirklich ein wunderschönes Heim und er hat mir immer erlaubt bei ihm rumzuschnüffeln. Ich bin öfter mal nach meinem Spaziergang bei ihm vorbei gegangen und setze mich vor die Haustür und warte bis sein Frauchen die Tür aufgemacht hat...*hihi*

06.04.2009

Da hatte ich Jordi mal wieder einen Besuch abgestattet. War wieder nett bei ihm.

Wir beide haben von hier oben schön die Leute beobachtet. Hat echt Spaß gemacht und nun soll alles vorbei sein.....*heul*

 

22.02.2010

Als ich selber noch in der Tierklinik lag, habe ich leider erfahren müssen, dass du mein Kumpelchen, mit dem ich groß geworden bin, leider am 22.02.2010 im Stolzen Alter von 16 Jahren verstorben bist.

Man Jordi, konnte ich mich noch nicht einmal von dir verabschieden - das tut weh. Bin immer gerne zu dir gekommen und habe deine Bude inspiziert und du hast dir alles nur angeschaut und dich wohl gefragt - was macht der Kleine da eigentlich ? Ist das nicht mein Reich ?  Beide haben wir gemeinsam auf deiner Treppe gesessen und aufgepasst - und nun bist du über die Regenbrücke gegangen und warst gleichzeitig für mich als Schutzengel unterwegs, damit ich wieder bei meinen Lieben sein konnte. Danke lieber Jordi, du warst mir ein ganz toller und lieber Freund, ich werde dich nie vergessen. Frauchen hat mir erzählt, dass mein Onkel *Nicko* dich schon kannte. Da warst du noch ein kleiner "Durchgeknallter". Deine Lieben mussten immer den Tennisball werfen und du bist stundenlang hinterher gerannt. Später haben deine Leute den Tennisschläger genommen, damit der Ball weiter fliegt und du was zu tun hattest um ihn zu suchen. Da du aber ein recht schneller Dackel warst, brauchten deine Leutchen sich gar nicht mehr hinsetzen und standen somit eine ganze Weile da, bis du endlich nach Stunden müde warst.

Jordi hatte wohl zum Schluss einen Lebertumor und hinterher Wasser in der Lunge und da wurde es Zeit ihn zu erlösen, denn er sollte sich ja nicht quälen.

Jordi ich werde dich vermissen und dich niemals vergessen - auch mein Frauchen hat dich so ins Herz geschlossen. Nun hast du aber eine wundervolle Grabstätte bekommen. Habe dich auch da schon besuchen dürfen und ich komme dich natürlich auch öfter besuchen.

 

Jordi, ich vermisse dich so sehr, du warst einfach für mich ein toller Freund & Kumpel !!!!

In Liebe

Dein Frauchen

Jordi, auch ich vermisse dich ganz doll, du warst sooooo ein toller Freund. Und auch dir sage ich danke, dass du mich während meiner schweren Zeit beschützt hast !

Dein Freund & Kumpel Kimi